Bevor wir damit loslegen, Ihre E-Mail Adresse in Windows Mail (zu finden unter Windows 8 sowie 8.1) sollten Sie wissen, dass seit Windows 8 keine POP3-Accounts mehr unterstützt werden.

Falls Sie bereits einen IMAP-Account besitzen, richten Sie diesen wie folgt ein:

1. Windows Mail

Wählen Sie auf der Kacheloberfläche "Windows Mail" aus.

26

2. Einstellungen > Konten

Gehen Sie mit der Maus in die Ecke rechts oben, sobald die rechte Menüleiste erscheint, wählen Sie Einstellungen.

Nun wählen Sie die Einstellungen für "Konten".

27

3. Konto hinzufügen>Anderes Konto

Jetzt müssten Sie die Einstellung "Konto hinzufügen" sehen. Wählen Sie diese aus.

Nun wählen Sie "Anderes Konto".

28

 

29

 

 

30

4. IMAP

Jetzt wählen Sie IMAP aus, POP3 wird nicht unterstützt.

31

5. E-Mail-Adresse angeben

Geben Sie nun Ihre E-Mail Adresse ein.

6. Einstellungen konfigurieren

Nun öffnen sich die Einstellungen für den Mail-Account. Folgende Einstellungen sind einzutragen:

  • Eingangsserver
    • E-Mail-Adresse: s. o., wie in Punkt 5
    • Benutzername: zusammengesetzt aus dem Teil Ihrer Mail-Adresse vor dem @-Zeichen, einem Unterstrich und Ihrer w-ID. Ihre w-ID der jeweiligen Mail-Adresse können Sie im Kundencenter einsehen.
    • Benutzernamen-Rechner????
    • Kennwort: Ihr festgelegtes Kennwort für die E-Mail-Adresse
  • Posteingangsserver: post.pearl-online.net
    • Port: 993
    • SSL: Setzen Sie den Haken bei "Eingangsserver erfordert SSL".
    • Ausgangsserver
    • Server-Adresse: smtp.ihre-domain.xy
    • Port: 25.
    • SSL-Verschlüsselung: Nein
    • Authentifizierung: Ja
    • Sie sollten den Haken bei der letzten Checkbox zudem ankreuzen.

7. Verbinden

Als letzten Schritt müssen Sie lediglich auf "Verbinden" klicken.

32

8. Einstellungen des E-Mail-Kontos anpassen

Nun öffnen sich die Einstellungen für den Mail-Account. Die E-Mail-Adresse ist dieselbe die in Punkt 7 notiert wurde, der Benutzername setzt sich zusammen aus dem Teil Ihrer Mail-Adresse vor dem @-Zeichen, einem Unterstrich und Ihrer w-ID. (Ihre w-ID der jeweiligen Mail-Adresse können Sie im Kundencenter einsehen.)

Das Kennwort ist Ihr festgelegtes Kennwort für die E-Mail. Der Posteingangsserver lautet "post2.pearl-online.net" und verwendet wird der Port 993.

Setzen Sie nun ein Haken bei "Eingangsserver erfordert SSL".

Die Adresse des Postausgangsserver lautet smtp.ihre-domain.xy und verwenden werden wir den Port 25. Eine SSL-Verschlüsselung verwenden wir für diesen nicht, jedoch eine Authentifizierung. Sie sollten den Haken bei der letzten Checkbox zudem ankreuzen.

Als letzten Schritt müssen Sie lediglich auf "Verbinden" klicken.

33