In Ihrem Kundencenter unter unserer Homepage (http://www.pearl-online.net/client/editsubdomain), können Sie neue sogenannte Subdomains einrichten. Gehen Sie wie folgt vor:

1. Öffnen des FTP-Clients

Zuerst öffnen wir unseren FTP-Clienten und Verbinden uns mit unserer Domain.

2. Neuer Ordner für Subdomain-Daten

Nun legen wir einen Ordner an, der später dann das Hauptverzeichnis der Subdomain werden soll. Am besten sollte der Ordnername und der Name der Subdomain identisch sein.

3. Subdomain und Serververzeichnis eintragen

Gehen Sie in das Kundencenter auf der Pearl-Online Homepage (http://www.pearl-online.net/client/editsubdomain). Stellen Sie sicher, dass oben in der Auswahl die richtige Domain steht.

Tragen nun unter dem Punkt "Subdomain" den URL-Namen Ihrer Subdomain ein. (Beispiel: Wenn Sie news.ihreDomain.de einrichten möchten, tragen Sie „news“ in das Textfeld ein.)

Jetzt nur noch unter dem Punkt "Serververzeichnis" das Verzeichnis des Ordnernamens angeben und den Button "Speichern" betätigen.

4. Abwarten und Tee trinken

Die Einrichtung der Subdomain wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Denn eine Subdomain muss deutschlandweit DNS bekannt werden. Bis alle Server in Deutschland die neue Subdomain auch kennen, können u. U. einige Stunden vergehen. Nach etwa 24 Stunden ist in der Regel jede Subdomain über den Browser erreichbar.